Körperpflege

Zu diesem Berufsfeld gehört der Beruf:
• Friseur/in

Die Grundstufe (1. Lehrjahr) der Friseure/innen besucht zweimal wöchentlich die  Berufsschule, die Fachstufe (2. und 3. Lehrjahr) einmal pro Woche.

Im Fachtheorieunterricht erarbeiten die Auszubildenden Friseure/innen in Gruppen u.a. Themen der Körperpflege wie den Umgang mit den verschiedenen Stoffen, mit denen sie und der Kunde in Kontakt kommen und lernen Bereiche der Biologie zu Haut und Körperm kennen. Praktische Projekte, wie z.B. eine Ausarbeitung rund um das Thema Hautpflege oder die Typberatung von Schülern/innen anderer Klassen, gestalten die Unterrichtsthemen lebendiger. Auch ein Flyer zum Thema Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten wurde schon von den Auzubildenden entwickelt und gestaltet.

Auch in diesem Jahr reisen Auszubildende zu einem dreiwöchigen Betriebspraktikum nach Italien, das in Kooperation mit der in Florenz ansässigen Friseurschule durchgeführt wird.

Ansprechpartner: Herr Studiendirektor Biallas