Freie Stellen


Planstellen A09 LfP (Fachpraxislehrkräfte), A13 StR (Theorielehrkräfte) und alle Beförderungsstellen
(A10 LfP, A11 LfP und A14 OStR)

Die Planstellen A09 LfP, A13 StR sowie alle Beförderungsstellen werden über die landeseinheitlichen Online-Portale EIS-Online-BBS (Planstellen) bzw. BEST-Online (Beförderungs-Planstellen) öffentlich ausgeschrieben. Bitte bewerben Sie sich entsprechend in der im jeweiligen Portal beschriebenen Form. Sie erreichen die Portale über die folgenden Links:

>EIS-Online >BEST-Online

Die Berufsbildenden Schulen Cuxhaven sind für die Besetzung ihrer vom Land Niedersachsen zugewiesenen Planstellen eigenverantwortlich zuständig.

Stellen an den BBS Cuxhaven, die über EIS-Online bzw. BEST-Online ausgeschrieben sind:

Stellen-Nr. Besoldung Fächerkombination
3650118 A10 LfP Kfz
3650018 A10 LfP Inklusion

 



Sonstige (insb. befristete) Beschäftigungsmöglichkeiten

Wenn Sie sich auf eine der hier beschriebenen Stellen bewerben möchten, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an die folgende Adresse:

Berufsbildende Schulen Cuxhaven
Personalabteilung
Pestalozzistraße 44
27474 Cuxhaven

oder per Mail an bewerbung@bbs-cux.de.

Nähere Auskünfte zu freien Stellen erteilt der Schulleiter (Tel. 04721 79720).

Alle Ausschreibungen von sonstigen Beschäftigungsmöglichkeiten an der Schule, z. B. für Vertretungslehrkräfte und nicht-lehrendes Personal, werden hier veröffentlicht.

Stellen Nr. Bezeichnung Informationsblatt zum Download
2017-06 Deutsch-beliebig Info DE 2017-06
2017-07 Englisch-beliebig Info EN 2017-07
2017-11 Fachpraxis Hauswirtschaft Info Hsw 2017-11


Ferner suchen wir dauerhaft Lehrkräfte für (auch befristete) Einsätze in Mangelbereichen:

./. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung per Mail an bewerbung@bbs-cux.de
DSC00974 copy

 

 



Referendare sind bei uns herzlich willkommen!

Rufen Sie uns an oder mail an bewerbung@bbs-cux.de


Allgemeine Hinweise

Die Stellenausschreibungen richten sich sowohl an weibliche als auch an männliche Bewerber. Gemäß § 5 Satz 1 NGG sind Frauen bei der Einstellung, Beförderung und Übertragung höherwertiger Tätigkeiten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig zu berücksichtigen.
Ziel der Landesregierung und damit auch der Berufsbildenden Schulen Cuxhaven ist es, den Anteil der Frauen in herausgehobenen Positionen in der Landesverwaltung zu erhöhen. Frauen werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Die zu besetzenden Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet. Bei Funktionsstellen kann durch Teilzeitbeschäftigung jedoch nur die Unterrichtsverpflichtung, nicht die Funktionstätigkeit, ermäßigt werden.