Sozialtrainingsraum

Sozialer Trainingsraum: Wir stellen uns vor!

Mit Beginn des Schuljahres 2010/2011 wurde an den Berufsbildenden Schulen Cuxhaven das Konzept des Sozialtrainingsraums eingeführt. Dies gilt verbindlich, sowohl für die Vollzeitschüler/innen als auch für die Teilzeitschüler/innen, sowie Auszubildenden.

Was ist ein Sozialer Trainingsraum?

Der Trainingsraum (TR) ist der Raum 123 im ersten Obergeschoss der BBS Cuxhaven. Dieser ist innerhalb der Schulzeit von der ersten bis zur sechsten Stunde mit geschulten Trainingsraum-Lehrkräften besetzt.

Das Konzept des Sozialen Trainingsraumes

Unterrichtsstörungen sind Bestandteil des alltäglichen Unterrichts. Dadurch geht immer wieder wertvolle Unterrichtszeit verloren. Lehrkräfte und Mitschüler fühlen sich gestört.

Die Trainingsraum-Lehrkräfte bieten an, mit den Schülerinnen und Schülern, die den Unterricht stören, gemeinsam einen Weg zu entwickeln, das unangemessene Verhalten im Trainingsraum zu reflektieren und möglicherweise Strategien zu entwickeln, störende Verhaltensstrukturen zu ändern.