Kooperation der Leuphana-Universität und der BBS, CN vom 24.5.2019

Ein Stück Hochschule ist durch die Kooperation der Berufsbildenden Schulen mit der Leuphana Universität Lüneburg nach Cuxhaven geholt worden. Erzieherinnen und Erzieher,aber auch Angehörige verwandter Berufe können sich über verschiedene Bausteine bis hin zum Studienabschluss vorarbeiten, und das berufsbegleitend.

Cuxhavener Nachrichten vom 24.5.2019

FOS Markt der Möglichkeiten!

Lust auf Fachoberschule? Am Freitag, 25. Januar 2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr wollen wir DIR unsere Praktikumsplätze vorstellen! Komm`vorbei!
Wo: Im Forum der BBS!

„Wer bin ich und wenn ja, wie viele?“ YEP-Workshop vom 1.6.18

Schülerinnen und Schüler diskutieren über Werte und Identität in Europa!

Was die europäische Identität im Kern ausmacht, ist derzeit Gegenstand vieler kontroverser Debatten. Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft diskutierten am Freitag, den 01.06.2018 interessiert und angeregt vier Schulstunden lang in einem sehr gelungenen Workshop mit den Young European Professionals (YEP), vertreten durch Boris Kagan und Nina Ziller. Den Referenten gelang es eine spannende Auseinandersetzung über Europa bzw. die Europäische Union anzuregen. Die Klasse war begeistert und die Zeit verging dabei wie im Flug.

Übereinstimmung bestand darin, dass die Europäische Union nicht nur ein politischer Bund, ein einheitlicher Rechtsraum oder ein gemeinsamer Markt ist, sondern dass ihr gemeinsam geteilte Werte zu Grunde liegen. Ganz oben auf der Prioritätenliste der Klasse standen Werte wie Frieden, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Das YEP-Netzwerk war auf Anfrage von Susanne Rademacher und Alexandra Warntjes bereits zum zweiten Mal an den Berufsbildenden Schulen Cuxhaven zu Gast. Es ist ein Zusammenschluss junger Erwachsener mit Europabegeisterung, die anderen jungen Erwachsenen und Schülern, die EU und deren Politik näherbringen wollen. Das Netzwerk ist ein Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung und hat verschiedene Themen zur Europäischen Union im Gepäck. Nähere Informationen zur Buchung und zu weiteren Themen wie z.B. Menschenrechte, Klima- und Energiepolitik, Wahlen und Wirtschaftspolitik in der Europäischen Union finden sich unter:

http://www.bpb.de/veranstaltungen/netzwerke/yep/.

 

Verfasst von Alexandra Warntjes

 

 

Schüler der BBS Cuxhaven organisieren Europatag, CN vom 13.1.2018

Mit Spaß den europäischen Gedanken vermitteln: Was macht die Europäische Union, außer über den Krümmungsgrad von Gurken zu diskutieren? Wofür setzt sie sich ein –und: wie profitieren wir davon? Das wollten die BBS-Schüler der Fachoberschule Technik 2017 herausfinden. IhreAntwortenhabensiegesternim Rahmen eines selbst organisierten Europatags in den BBS präsentiert.

Cuxhavener Nachrichten vom 13.1.1018

 

Markt der Möglichkeiten: Infoveranstaltung Fachoberschule

Mit dem Abschluss der Allgemeinen Fachhochschulreife kannst Du studieren oder eine Ausbildung beginnen.

FOS-Schwerpunkte: Gestaltung, Sozialpädagogik und Wirtschaft

Am 26. Januar 2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr wollen wir DIR unsere Praktikumsplätze vorstellen! Wo: Im Forum!

Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich!

Flyer Vorderseite

Download Standplan

BBS-Schüler fördern spielerisch Inklusion, CN vom 6.12.17

Sozialpädagogisches Projekt der SchülerInnen des Abschlussjahrgangs "Sozialpädagogik": "Bewegung" lud Kinder aus KiTas zu einer Weltreise ein Nachrichten vom 6.12.17

Der Nikolaus als Netzwerkpartner

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der BBS Cuxhaven organisierten einen weihnachtlichen Vormittag für die Vorschulkinder der St. Marien Kita und eine Gruppe Senioren aus der Amandus Seniorenresidenz.

„Die Planung und Durchführung eines Projektes mit einer selbstgewählten Adressatengruppe unter besonderer Berücksichtigung der Netzwerkarbeit.“ So lautete die Aufgabe für uns Schülerinnen und Schüler der Fachschule Sozialpädagogik Anfang November. Schnell war uns klar, dass am Ende eine

Veranstaltung herauskommen sollte, bei der Alt und Jung zusammenkommen. Das Thema Advent lag natürlich auf der Hand und so entstand nach und nach die Idee Jung und Alt gemeinsam auf die Suche nach dem Nikolaus zu schicken. Um das Vorhaben realisieren zu können, begaben wir uns auf die Suche nach Netzwerkpartnern.

Unterstützt wurden wir von MIOS Großmarkt Cuxhaven, die uns Zutaten für Waffeln und Getränke spendeten, der Stadtbibliothek, die uns eine Bücherkiste zur Verfügung stellte und natürlich der BBS Cuxhaven, die uns unter anderem das Forum und eine Küche überließ.
Nach einer langen Planungszeit mit einigen Rückschlägen und vielen neuen Erfahrungen konnten wir am Nikolausmorgen, dem 6. Dezember, dann endlich unsere Gäste begrüßen. Gemeinsam machten wir uns auf die Suche nach dem Nikolaus, der vergessen hatte die kleine Ylvi zu beschenken. Nach dem wir fünf Türchen geöffnet, fünf Aufgaben gemeistert und uns mit Waffeln gestärkt hatten, hörten wir es poltern und der Nikolaus hat tatsächlich für jeden eine Kleinigkeit dagelassen. Glücklich haben wir das Generationentreffen dann mit ein paar Weihnachtsliedern ausklingen lassen, wobei uns Herr Becher mit der Gitarre begleitete.

Der Vormittag war ein voller Erfolg, der von allen Gästen genossen wurde und für uns angehende Erzieherinnen und Erzieher ein gelungener Abschluss der Lernsituation war. Besonders bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren und Helfern und unserer Lehrerin Carmen Stelzer, die uns eine so praxisnahe Erfahrung ermöglichte.

FSP 16.1 BBS Cuxhaven

Ein neues Fleckchen Heimat in Taiwan, CN vom 18.9.2017

Schülerin Anna Guo berichtet an den BBS Cuxhaven über ihr rotarisches Austauschjahr in Asien. Gespannt lauschten die angehenden Erzieher der Fachschule Sozialpädagogik und einige Schüler der 13. Klassen der Beruflichen Gymnasien, wie Anna Guo, Schülerin des Lichtenberg Gymnasiums, über ihre Erfahrungen in Taiwan erzählte.

Cuxhavener Nachrichten vom 18.9.2017

Juniorwahl vom 11. bis 15.9.2017 in Raum 104

Die Berufsbildenden Schulen Cuxhaven beteiligen sich im Zeichen der Bundestagswahl 2017 als eine von über 3200 teilnehmenden Schulen in ganz Deutschland an der Juniorwahl. Mit knapp 1 Million angemeldeten Schülerinnen und Schülern, ist das Projekt zur politischen Bildung schon jetzt ein voller Erfolg!

Fachoberschule Wirtschaft Klasse 12: Wir sind dabei!

Öffnungszeiten des Wahlbüros (Raum 104) für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler:
Montag: 08:30 bis 09:40 Uhr
Dienstag: 08:10 bis 13:10 Uhr
Mittwoch: 08:10 bis 11:25 Uhr
Donnerstag: 08:10 bis 13:10 Uhr
Freitag: 10:00 - 13:10 Uhr

 

Hier sind bereits im Vorfeld die Klassen der Fachoberschule und weitere Klassen der Berufsbildenden Schulen Cuxhaven mit den Politiklehrern Herrn Hillrichs, Frau Knuth und Frau Warntjes besonders aktiv. Der Stimmzettel, den die Schülerinnen und Schüler bei der Juniorwahl ausfüllen, gleicht dem der offiziellen Bundestagswahl. Auch der Wahlprozess einschließlich Wahlbüro, Wählerverzeichnis, Wahlbenachrichtigung und Wahlurne weisen eine möglichst hohe Detailtreue auf. Das Wahlergebnis wird am Wahlsonntag, dem 24. September 2017 unter www.juniorwahl.de veröffentlicht und wird von den Schülerinnen und Schülern mit Spannung erwartet.

Die Juniorwahl 2017 steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert und wird durch den Deutschen Bundestag, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Bundeszentrale für politische Bildung und zahlreiche Institutionen in den Ländern gefördert. Seit 1999 wird die Juniorwahl bundesweit zu allen Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen durchgeführt. Seither haben sich mehr als 1.5 Millionen Jugendliche beteiligt.

Im Auftrag
Norman Hillrichs, Alexandra Warntjes

Text mit Abänderungen und Ergänzungen in Anlehnung an: http://www.juniorwahl.de/pressemitteilungen-detail/items/junior-wahl-2017-die-bundestagswahl-der-jugend.html


Spendenaktion für das Kinderhospiz Cuxhaven/Bremerhaven e.V.

Eine Aktion von Schülerinnen der Fachschule Sozialpädagogik der BBS Cuxhaven: Flaschensammeln für den guten Zweck!

Zum Abschlussbericht

CCF03082017_00001 CCF03082017_00003 CCF03082017_00002

Workshop an BBS: Zwölftklässler diskutieren über Europa, CN vom 22.7.2017

Unstimmigkeiten bei Vorstellungen über Wert: An einem Workshop über Werte in Europa nahmen Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen (BBS) Cuxhaven teil. Die Zwölftklässler der Fachoberschule Wirtschaft sprachen unter Anleitung der „Young European Professionals“ (YEP) über ihre persönlichen Werte und lernten etwas über das Thema Flucht.

Cuxhavener Nachrichten vom 22.7.2017

Cuxhavener Nachrichten vom 22.7.2017

Die Abschlussklassen der Fachoberschulen an den BBS Cuxhaven, CN vom 20.6.2017

Absolventen stehen alle Türen offen. Die Fachoberschulabsolventen und -absolventinnen der Bereiche Technik, Gestaltung, Sozialpädagogik und Wirtschaft an den Berufsbildenden Schulen Cuxhaven hielten ihre Zeugnisse in den Händen. Zwei Jahre lang waren sie beschult worden.

Cuxhavener Nachrichten vom 20.6.2017

Cuxhavener Nachrichten vom 20.6.2017

Einstieg in die akademische Bildung, CN vom 12.4.2017

Die Uni kommt aufs Land: Neuartige Weiterbildung für Berufstätige in der Sozialen Arbeit. (...) Die Fachschule Sozialpädagogik der BBS stehe seit mehr als einem Jahrzehnt mit der Lüneburger Hochschule im engen Austausch, wie die Fachbeiratsmitglieder Carmen Stelzer und Bernd Jothe betonen.

Cuxhavener Nachrichten vom 12.4.2017

Cuxhavener Nachrichten vom 12.4

Markt der Möglichkeiten: Erfahrungen aus erster Hand hören, CN vom 24.1.2017

Wie geht man eigentlich mit einem Rollstuhl um? Worauf muss ich beim Windeln Wechseln achten? Interessierte Schüler erhielten auf dem Markt der Möglichkeiten in den Berufsbildenden Schulen Cuxhaven (BBS) Einblicke in verschiedene Berufe. Die Elfklässler der Fachoberschulen stellten ihre Praktikumsplätze vor und berichteten über ihre Erfahrungen. An einigen Ständen konnten die Gäste sogar ihre eigenen Fähigkeiten testen, was zahlreiche Realschüler aus Stadt und Landkreis nutzten.

Cuxhavener Nachrichten vom 24.1.2017

Cuxhavener Nachrichten vom 24.1.2017

Einstieg ins berufsbegleitende Studium, CN vom 6.1.2017

Jetzt die Chance nutzen: Weiterbildungfür pädagogische Fachkräfte beginnt im Februar! In der sozialen Arbeit gewinnt die berufliche Weiterbildung zunehmend an Bedeutung. Beschäftigte müssen sich damit auseinandersetzen, verstärkt in Projekten zu arbeiten und Arbeitsläufe dabei selbst zu organisieren. Das ist eine Chance, denn es öffnet auch Wege zu neuen Qualifikationen. Cuxhavener Nachrichten vom 6.1.2017

Markt der Möglichkeiten: Infos zu unseren Fachoberschulen

Informiere Dich über die Fachoberschulen am 20.1.2017 beim "Markt der Möglichkeiten" 10.00 bis 13.00 Uhr im Forum!

Flyer zum Download

flyer_fos_fachoberschule_bbs_cux_seite_1

 

flyer_fos_fachoberschule_bbs_cux_seite_2

Feierlicher Abschied für 26 staatlich geprüfte und anerkannte Erzieher, CN vom 28.6.2016

26 Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik wurden von der Koordinatorin Sabine Meyer und ihrer Klassenlehrerin Uschi Wolff-Gabriel feierlich verabschiedet Cuxhavener Nachrichten vom 28.6.2016

Schüler der Fachoberschule Sozialpädagogik aktiv für Flüchtlinge, CN vom 10.6.2016

Begegnung kann so vielfältig sein. Schulprojekte mit Bewohnern der Notunterkunft / Kochen und Sport funktionieren auch ohne große Sprachkenntnisse. Cuxhavener Nachrichten vom 10.6.2016