Erasmus+

eu_flag-erasmus+_vect_pos

2015_08-erasmus-vet-webbanner-transparentblue

Seit 10 Jahren entsenden die BBS Cuxhaven Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik für ein Auslandspraktikum nach Spanien.

Mit der neuen Programmgeneration Erasmus+ (Vorgänger: Leonardo da Vinci) wurden nun mehrere Berufsausbildungen in das Angebot aufgenommen.

zu den Berichten und Presseveröffentlichungen

zu den Youtube Videos

zu den Vimeo Videos

Internationale Berufserfahrungen sind immer häufiger Teil des beruflichen Anforderungsprofils. Auslandsaufenthalte während der Berufsausbildung stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, internationale Berufskompetenzen zu erwerben. Teilnehmer des Programms Erasmus+ erhalten die Chance, relevante internationale Erfahrungen im Rahmen eines Mobilitätsprojekts, d.h. durch einen organisierten Lernaufenthalt im europäischen Ausland zu erwerben.

Volljährige Berufsfachschüler, Auszubildende und Absolventen bis 12 Monate nach ihrem Abschluss der folgenden Berufsbilder haben die Möglichkeit für jeweils drei Wochen nach Spanien, Frankreich, Italien oder nach Großbritannien zu reisen um dort ein Praktikum zu absolvieren:

Bäcker, Konditor
Koch
HoFa
ReFa
Mediengestalter bzw. EBF Druck- und Medientechnik
Kfz-Mechatroniker
Bank-/Sparkassenkaufleute
Industriekaufleute
Bürokaufleute, Einzelhandelskaufleute
Elektriker
Informatikkaufleute/ Fachinformatiker Systemintegration
Altenpfleger
Maler
Erzieher

Weitere Berufe auf Anfrage. Die Praktika können jederzeit stattfinden, allerdings ist eine Vorlaufzeit von ca. 3-4 Monaten notwendig.

Anzeige Erasmus+

Eine verpflichtende Vorbereitung für alle Teilnehmer beinhaltet die Veranstaltung „Interkulturelle Kommunikation“ und sprachliche Vorbereitung in der Fremdsprachen AG ab Schuljahresbeginn.

Das Stipendium deckt sowohl die Reise- als auch Aufenthaltskosten und die Versicherung, die je nach Land variieren. Interessierte Berufsfachschüler und Auszubildende können sich im EU-Projektbüro (Druckbereich) informieren.

Formulare zum Download:

Ansprechpartnerin:
Susanne Rademacher
Koordination Europa/Internationalisierung
BBS Cuxhaven
Regionales Kompetenzzentrum für berufliche Bildung
Pestalozzistraße 44
27474 Cuxhaven
Tel.: +49 4721/ 797 20 (Sekretariat)
Tel.: +49 4721/ 797 280 (EU-Projektbüro)
Fax: +49 4721/ 797 250
Email: SusanneRademacher@gmx.de
Mobil: +49 176/ 20 700 530
Sprechzeiten EU-Projektbüro:
Ab 8. August 2018
dienstags 10.00 bis 11.30 Uhr
und nach Vereinbarung